Barclaycard Platinum Double im Test » Vor- & Nachteile | November 2020

Die Barclaybank blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits im Jahr 1690 nahmen die beiden Briten Thomas Gould und John Frame ihr Tätigkeit als Goldschmied-Banker in London auf. Ihre Aufgabe war es, Wertgegenstände und Gold ihrer Kunden sicher aufzubewahren. Als der Schwiegersohn von John Frame, Thomas Barclay, im Jahr 1736 als Partner in das Unternehmen aufgenommen wurde, kam zum ersten Mal der mittlerweile im Bankwesen bekannte Namen ins Spiel. Seitdem ist das Unternehmen Vorreiter in vielen Belangen: 1966 gab die Bank die erste Kreditkarte in Großbritannien heraus, mittlerweile gibt es weltweit mehr als 21 Millionen Karteninhaber. 120.000 Mitarbeiter in mehr als 40 Ländern betreuen zufriedene Kunden. In Deutschland hat sich die Barclaycard Platinum fix etabliert: Mit 1,4 Millionen ausgegebenen Karten rangiert sie auf Platz drei aller Kreditraten im Land.

ALLE BARCLAYCARD KREDITKARTEN

Platinum Double

  • 99,- € Jahresgebühr
  • bis zu 205,- € Bonus
  • weltweit kostenlos bezahlen und Geld abheben
  • mit Reiseversicherung Platinum
  • 6 Zusatzkarten inklusive

Gold Visa

  • 59€ Jahresgebühr
  • im Euroraum kostenlos bezahlen und Geld abheben
  • inklusive Reiseversicherung Gold
  • optional bis zu 3 Partnerkarten
  • Ratenkauf möglich

Visa

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben
  • bis zu 3 Partnerkarten inklusive
  • bis zu 205,- € Bonus im 1. Jahr
  • 5 Prozent Reise-Rückvergütung

For Students

  • 12€ Jahresgebühr
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • Kreditrahmen von bis zu 1.000€
  • VISA & Mastercard Doppel
  • weltweit akzeptiert

Eurowings Classic

  • 0€ im 1. Jahr, 19,99€ ab Jahr 2
  • im Euro-Ausland kostenlos bezahlen und Geld abheben
  • 1.000 Meilen geschenkt
  • 1 Meile pro 1 € Umsatz sammeln

Eurowings Gold

  • 0€ im 1. Jahr, 69€ ab Jahr 2
  • im Ausland kostenlos bezahlen und Geld abheben
  • 2.000 Meilen geschenkt
  • 1 Meile pro 1 € Umsatz sammeln

Diese Prämie erwartet Sie

KARTE
BONUS
INFORMATIONEN
ONLINE-ANTRAG
KARTE
Barclaycard Platinum Double
BONUS

205,- €

INFORMATIONEN
Bei Barclaycard erwartet Sie ein Startbonus in der Höhe von 25,- €. Für jede erfolgreiche Weiterempfehlung erhalten Sie außerdem eine Prämie von bis zu 55,- €. Mit der Anzahl der Empfehlungen, steigt auch der Bonus. Beispiel: 1. Empfehlung 30,- €, 2. Empfehlung 45,- €, 3. Empfehlung 50,- €, 4. Empfehlung 55,- €. Das macht eine Empfehlungsprämie von 180,- €.
ONLINE-ANTRAG

Aktuelle Kundenbewertungen

Neueste Bewertung
von Rainer Sickbert -
5,0 rating
Kosten: Top! Auf der ganzen Welt gebührenfrei bezahlen und Geld abheben: Top! Bis zu 6 gratis Zusatzkarten: Top! Versicherungspaket: Top! Sie sehen ich bin wirklich zufrieden mit meiner Wahl, was mich allerdings schon stört, ist der niedrige Kreditrahmen. Wissen Sie ob man den irgendwie erhöhen kann?... weiterlesen
Antwort von Peter
Hallo Rainer, schön, dass sonst alles passt! Bei Barclaycard ist es so, dass bei der Eröffnung eines Kreditkarten-Kontos Ihre Bonität bewertet und dann eine Kreditrahmenhöhe festgelegt wird. Ein halbes Jahr später besteht die Möglichkeit, eine Kreditrahmenerhöhung zu beantragen. Sie können aber auch ganz einfach Geld von Ihrem Girokonto auf Ihr Kreditkarten-Konto überweisen. Ihr Kreditrahmen erhöht sich dann um die entsprechende Summe.
Neueste Bewertung
von Helmut Voll -
5,0 rating
Als ich die Karte vor ein paar Monaten auf eurer Seite entdeckt habe, dachte ich mir: "Endlich mal eine Platin Kreditkarte mit einem vernünftigen Preis." Und ich muss sagen, bis heute habe ich die Beantragung nicht bereut. Was ich genial finde, sind die enthaltenen Versicherungen und, dass man 3 weitere Kartendoppel bekommt. Meine Frau und meine K... weiterlesen
Neueste Bewertung
von Denis -
4,0 rating
Achtet darauf, dass die gesamte Summe auf einmal abgebucht wird. Denn wenn ihr etwa die Rückzahlung in Teilbeträgen nutzt, werden ganz schön hohe Zinsen fällig. Aktuell liegt der effektive Jahreszins bei 18,38 %. Wenn's nicht nunbedingt sein muss, spare ich mir dieses Geld lieber.... weiterlesen

Mehr Erfahrungen: alle 3 Kundenbewertungen lesen »

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Jahresgebühren

Hauptkarte 1. Jahr99,- €
Hauptkarte 2. Jahr99,- €
Partnerkarte0,- € für bis zu 6 weitere Karten

Besonderes

Bonus205,- €: zusammengesetzt aus 25,- € Startbonus und bis zu 180,- € Empfehlungsprämie
inkludierte VersicherungenMietwagen-Versicherung, Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Assistance-Service
ReisevorteileReiseassistance, 5 % Reise-Rückvergütung
Rückvergütungkeine

Gebühren bei der Bezahlung

Inlandgebührenfrei
Eurozonegebührenfrei
Fremdwährung innerhalb der EUgebührenfrei
Fremdwährung außerhalb der EUgebührenfrei

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inlandgebührenfrei
Eurozonegebührenfrei
Fremdwährung innerhalb der EUgebührenfrei
Fremdwährung außerhalb der EUgebührenfrei

Sonstiges

effektiver Jahreszins18,38%
Girokontoabschluss erforderlichnein
maximale Haftung50,- €
KartensystemVisa & Mastercard
kontaktlos bezahlenmöglich
Apple Payverfügbar
Google Payverfügbar

Besonderheiten

Wie die Barclaycard Erfahrungen zeigen, ist das umfangreiche Leistungspaket der Hauptgrund warum Kunden die Barclaycard Platinum beantragen. 

Umfangreicher Schutz auf Reisen

Gerade wenn ein Urlaub schon Wochen oder gar Monate im Vorhinein gebucht wird, kann auch einmal etwas dazwischen kommen. Inhaber einer Platinum Barclaycard profitieren in diesem Fall von der Reise-Rücktrittsversicherung. Sie gilt für bis zu sechs weitere Personen unabhängig davon ob sie mit dem Antragsteller verwandt sind. Voraussetzung ist, dass die Reise gemeinsam gebucht wurde. Der Versicherungspartner APRIL Insurance ersetzt Kosten in der Höhe von bis zu 10.300 Euro. Ebenfalls enthalten ist eine Auslandskrankenversicherung, die für Heilbehandlungen in der Ferne aufkommt. Egal ob es um Einreisebestimmungen, Impfempehlungen oder juristische Hilfe im Zusammenhang mit einer Reise geht, der Assistance Service hilft kostenlos und rund um die Uhr weiter.

Flexible Rückzahlungsmodelle

Gerade in Zeiten von finanziellen Engpässen kommen die flexiblen Rückzahlungsmodelle der Barclaycard Platinum Visa gerade recht: Nach der Kontoeröffnung ist automatisch eine Rückzahlung von zwei Prozent des Umsatzes (mindestens 15 Euro) eingestellt. Kaufen Kunden um 100 Euro ein, müssen sie also im ersten Monat nur 20 Euro zurückzahlen. Der Wert lässt sich im Online Banking bequem an die persönlichen Bedürfnisse anpassen. Bayclaycard Erfahrungen zeigen außerdem, das Inhaber den Ratenkauf für Beträge ab 95 Euro gerne nutzen. Die Laufzeit zwischen 3 und 24 Monaten legen sie selbst fest. Wer die offenen Beträge gänzlich tilgt, hat 59 Tage dafür Zeit: Währenddessen fallen keine Zinsen an. Ansonsten beträgt der effektive Jahreszinssatz 18,38 Prozent.

Konditionen

Viele Leistungen sind im Jahresbeitrag von 99 Euro inkludiert: Dazu zählen bis zu drei kostenlose Partnerkarten. Für die Bezahlung mit der Barclaycard Visa fallen im In- und Ausland keine Kosten an. Ebenfalls gratis sind Bargeldbehebungen am Automaten, wobei der Mindestbetrag bei 50 Euro festgesetzt ist.

So wird die Karte beantragt

Um eine Barclaycard Platinum beantragen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Dazu zählen ein Wohnsitz in Deutschland sowie ein Konto bei einer deutschen Bank. Außerdem muss der Antragsteller mindestens 18 Jahre alt sein, über ein regelmäßiges Einkommen verfügen und eine gültige Mobilfunknummer angeben können. Auf der Barclaycard Homepage wählen Interessenten einfach die Platinum Barclaycard aus, gehen auf “jetzt beantragen” und schon öffnet sich ein Formular. Hier sind persönliche Daten wie Name, Anschrift, e-mail Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum einzutragen.

Ein weiteres Formular fragt Details zum aktuellen Beschäftigungsverhältnis wie das Nettoeinkommen ab. Anhand der Höhe wird der Kreditrahmen festgesetzt. Wer sich im Anschluss an das Ausfüllen des Formulars für das moderne video-ident Verfahren entscheidet, hat die Formalitäten im Nu erledigt. Täglich – auch am Wochenende – stehen von 7 bis 22 Uhr kompetente Mitarbeiter bereit, die den Videoanruf entgegennehmen. Dafür ist nur eine Webcam, eine stabile Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät notwendig. Die Identifizierung ist mit einem Reisepass oder einem Personalausweis möglich. Als Alternative bietet sich das bewährte post-ident Verfahren an. Dazu müssen Antragsteller jedoch den Weg in eine Filiale der deutschen Post in Auf nehmen.

Die Extras des Platin Kartendoppels von Barclaycard:

  • inklusive Reiseversicherung Platinum: Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Mietwagen-Versicherung und weltweiter Assistance-Service für Karteninhaber und bis zu 6 mitreisende Personen
  • 0 € Gebühren für Bargeldabhebungen weltweit
  • flexible Teilzahlung möglich
  • kein Kontowechsel notwendig
  • 5 % Reise-Rückvergütung mit dem Barclaycard Reiseservice Plus
  • Barclaycard Ratenkauf möglich
  • optional bis zu 3 Partnerdoppel gebührenfrei
  • von Focus Money als beste Premium Kreditkarte ausgezeichnet

Sicherheit und Kundenservice

Inhaber der Platinum Barclaycard profitieren von dem ausgezeichneten Kundenservice der Bank. Antworten auf viele Fragen finden sie laut den Barclaycard Erfahrungen in dem umfangreichen FAQ Bereich der Homepage. Außerdem gibt es für Platinum Card Kunden eine eigene Hotline, die von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr kostenlos aus dem In- und Ausland erreichbar ist. Kartensperren können über die Notfallnummer rund um die Uhr erfolgen. Außerdem gibt es eine eigene Servicenummer für Nutzer von Apple und Google Pay, die bei Verlust oder Diebstahl ihres Smartphones den Dienst sofort deaktivieren lassen möchten. Schriftlich wenden sich Inhaber der Platinum Barclaycard per e-mail an das Unternehmen.

Sicherheit ist bei Barclay Kreditraten ein wichtiges Thema: Sollte es zu einem Missbrauch oder Diebstahl kommen, lassen Kunden die Karte bei der 24-Stunden Notfall Hotline sperren. Für Nutzer von Google Pay gibt es einen erstklassigen Service: Geht das Smartphone kaputt oder wird es gestohlen, kann der Android Geräte Manager das Gerät Orten und gleich sperren. Sollte die Platinum Barclaycard in fremde Hände gelangen, muss der Inhaber für den finanziellen Schaden nicht bezahlen. Sollte die Karte im Ausland abhanden kommen, versorgt Barclay Kunden innerhalb von 24 Stunden mit täglich bis zu 500 Euro an Bargeld, bis der Kreditrahmen ausgeschöpft ist. Der 3D Secure Sicherheitsstandard sogt mit einem Identitätscheck (mittels TAN) für sicheres Bezahlen im Internet.

Häufig gestellte Fragen

Wie gut ist die Platinum Barclaycard wirklich?

Im Zuge eines unabhängigen Vergleichs haben wir die Konditionen und Zusatzleistungen verschiedener Kreditkarten aus dem Premium-Segment genau betrachtet. Das Platin Kartendoppel von Barclaycard hat dabei auf voller Länge überzeugt und die Bewertung „Sehr gut“ erhalten. Es bietet vernünftige Konditionen, ein umfassendes Versicherungspaket und bis zu 6 kostenfreie Zusatzkarten. Die Barclaycard Erfahrungen sind daher überwiegend positiv.

Wie hoch fällt die Jahresgebühr aus?

Pro Jahr werden 99 Euro als Gebühr fällig. Dafür bekommen Sie aber nicht nur ein Kartendoppel aus Visa und Mastercard. Im Preis sind drei weitere Kartendoppel – also sechs Zusatzkarten – inbegriffen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Es handelt sich um ein Kartendoppel. Welche Vorteile bringt das?

Entscheiden Sie sich für das Platinum Double von Barclaycard, bekommen Sie zwei Kreditkarten – eine Visa und eine Mastercard. Das erhöht natürlich die Akzeptanz. Es wird wohl weltweit nie dazu kommen, dass beide Karten abgelehnt werden.

Es gibt aber noch andere Vorteile. Ein wesentlicher Faktor ist etwa die Sicherheit. Auf Reisen können Sie eine Karte getrost im Hotelsafe lassen, während Sie die andere bei sich haben. Falls diese gestohlen wird, können Sie die Karte separat sperren lassen und weiterhin die andere Kreditkarte nutzen.

Außerdem geht es um die Bequemlichkeit. Im Alltag wird am besten eine Karte in die Geldbörse gesteckt, die andere liegt Zuhause stets fürs Onlineshopping bereit. Wenn Sie sich näher informieren möchten, können Sie einen Blick auf unseren Testbericht werfen.

Fallen bei der Kartennutzung im Ausland Gebühren an?

Barclaycard bietet eine der wenigen Premium Kreditkarten an, mit der Sie weltweit ohne Gebühren bezahlen aber auch Bargeld abheben können. Die genauen Konditionen haben wir hier übersichtlich für Sie aufgelistet.

Welche Versicherungsleistungen sind inkludiert?

Mit der Reiseversicherung Platinum können Sie sich entspannt zurücklehnen, denn Sie sind rundum geschützt. Enthalten sind: Reiserücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung, Auslandsreise-Krankenversicherung, Mietwagen-Versicherung, weltweiter Assistance-Service; Hier gelangen Sie zu den Details.

Vorteile

  • Weltweit kostenlose Bargeldbehebungen
  • Bis zu 3 Partnerkarten kostenlos
  • Reiseversicherung inklusive
  • Kompatibel mit Google Pay
  • Flexible Teilzahlung möglich – bis zu 2 Monate keine Zinsen
  • Kontaktloses Bezahlen möglich
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Mobil bezahlen über Smartphone
  • Kostenübernahme bei Kartenmissbrauch

Nachteile

  • Hohe Zinsen bei Teilzahlungen
  • Für den Einsatz bei Glückspielbetrieben entstehen Kosten

Fazit

Bei der Platinum Barclaycard Kreditkarte in der Premium Version handelt es sich um Produkt mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis. In der Jahresgebühr von 99 Euro ist immerhin ein umfangreicher Reiseversicherungsschutz inkludiert. Überzeugend ist auch das Sicherheitspaket: Gestohlene Smartphones können über einen Android-Manager geortet werden, außerdem gibt es vollen Kostenersatz bei Kartenmissbrauch. Auch mit den drei kostenlosen Partnerkarten machen Kunden gute Barclaycard Erfahrungen.

Falls Sie auf der Suche nach einer Kreditkarte sind, mit der Sie Meilen sammeln können, sollten Sie einen Blick auf die Lufthansa Miles and More Gold Credit Card und auf die Hilton Kreditkarte werfen. Eine Alternative sind die Membership Rewards, die Sie mit vielen Kreditkarten von American Express nutzen können. Mit dem Amex Turbo können Sie sogar gleich mehrfache Punkte sammeln.

Kundenerfahrungen

4.7
4,7 rating
Hervorragend67%
Sehr gut33%
Gut0%
Mittelmäßig0%
Schlecht0%
Handlungsbedarf beim Kreditrahmen, alles andere ist Top!
5,0 rating
Vor 8 Monaten

Kosten: Top! Auf der ganzen Welt gebührenfrei bezahlen und Geld abheben: Top! Bis zu 6 gratis Zusatzkarten: Top! Versicherungspaket: Top! Sie sehen ich bin wirklich zufrieden mit meiner Wahl, was mich allerdings schon stört, ist der niedrige Kreditrahmen. Wissen Sie ob man den irgendwie erhöhen kann?

Rainer Sickbert

Antwort von Peter

Hallo Rainer,
schön, dass sonst alles passt! Bei Barclaycard ist es so, dass bei der Eröffnung eines Kreditkarten-Kontos Ihre Bonität bewertet und dann eine Kreditrahmenhöhe festgelegt wird. Ein halbes Jahr später besteht die Möglichkeit, eine Kreditrahmenerhöhung zu beantragen. Sie können aber auch ganz einfach Geld von Ihrem Girokonto auf Ihr Kreditkarten-Konto überweisen. Ihr Kreditrahmen erhöht sich dann um die entsprechende Summe.

Top Preis-Leistung
5,0 rating
Vor 10 Monaten

Als ich die Karte vor ein paar Monaten auf eurer Seite entdeckt habe, dachte ich mir: “Endlich mal eine Platin Kreditkarte mit einem vernünftigen Preis.” Und ich muss sagen, bis heute habe ich die Beantragung nicht bereut. Was ich genial finde, sind die enthaltenen Versicherungen und, dass man 3 weitere Kartendoppel bekommt. Meine Frau und meine Kinder freuts!

Helmut Voll
Achtung vor der Zinsenfalle
4,0 rating
Vor 13 Monaten

Achtet darauf, dass die gesamte Summe auf einmal abgebucht wird. Denn wenn ihr etwa die Rückzahlung in Teilbeträgen nutzt, werden ganz schön hohe Zinsen fällig. Aktuell liegt der effektive Jahreszins bei 18,38 %. Wenn’s nicht nunbedingt sein muss, spare ich mir dieses Geld lieber.

Denis