American Express Card im Test » Alle Vor- & Nachteile|Januar 2021

American Express bietet viele unterschiedliche Kreditkarten an, zu welchen auch die American Express Credti Card zählt, die wegen ihrer Farbe meist einfach Green Card genannt wird. Nachfolgend wird auf die wichtigsten Fragen zu dieser Amex Card eingegangen. Dazu gehören neben den Besonderheiten und den Konditionen auch der Weg der Beantragung, die Sicherheit, der Kundenservice sowie alle Vor – und Nachteile.
Gut zu wissen ist zu Beginn etwa, dass die grüne Amex Card unter bestimmten Bedingungen auch vollkommen kostenlos genutzt werden kann. Wie Sie das erreichen, erklären wir Ihnen gerne im nachfolgenden Artikel.

ALLE AMERICAN EXPRESS KREDITKARTEN

American Express Card

  • 55,- € Jahresgebühr
  • kostenlos ab 9.000,- € Umsatz
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • inklusive Unfallversicherung & Reisekomfort-Versicherung

Blue Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • mit 35,- € Startguthaben
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • Optional Membership Rewards® Punkte sammeln

Payback Card

  • dauerhaft kostenlos
  • 1.000 Extra-Punkte geschenkt
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • Zweifache Payback Punkte (Sammel- & Zahlkarte zugleich)

Gold Card

  • 144,- € Jahresgebühr
  • 72,- € Startbonus
  • im Euroraum kostenlos bezahlen
  • Versicherungsschutz auf Reisen
  • vergünstigte Priority Pass-Gebühr

Platinum Card

  • 660,- € Jahresgebühr
  • 500,- € Bonus
  • bis zu 5 Zusatzkarten inklusive
  • exklusives Versicherungspaket
  • Airport Lounge Zugang

Business Platinum Card

  • 700,- € Jahresgebühr
  • 101 Zusatzkarten in Gold & Platin
  • individueller Verfügungsrahmen
  • exklusives Versicherungspaket
  • Airport Lounge Zugang

Aktuelle Kundenbewertungen

Neueste Bewertung
von Christin Koch -
3,0 rating
Ich weiß, im Vergleich zu den anderen Karten die man hier so findet, ist die grüne Amex ein Schnäppchen. Mir ist sie aber immer noch zu teuer, ich will einfach kein Geld dafür ausgeben. Hab schon gekündigt ...... weiterlesen
Antwort von Peter
Wenn du noch auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte bist, wirf doch einen Blick auf die Blue Card von Amex. Wir haben Sie in der Übersicht am Anfang der Seite verlinkt.
Neueste Bewertung
von Alex F. -
5,0 rating
Ich weiß gar nicht mehr seit wie vielen Jahren mich diese Kreditkarte schon begleitet. Ich kann sie jedenfalls allen, die auf der Suche nach einer günstigen Karte sind, weiterempfehlen. Ich selbst spiele allerdings mit dem Gedanken doch auf die goldene Amex umzusteigen. Einige Versicherungsleistungen mehr wären schon nicht schlecht und so groß ... weiterlesen
Antwort von Peter
Hallo Alex, schön zu lesen, dass du zufriedener Amex-Kunde bist und auch bleiben willst. Zu deiner Frage: Wir erhalten von Besitzern der Gold Card zum größten Teil sehr positive Rückmeldungen. Auch in unserem objektiven Test hat die Karte durch ihre Leistungen sehr gut abgeschnitten. Zusätzlich zu den Versicherungen die auch die Green Card beinhaltet, bietet die Gold Card eine Reiserücktrittskosten-Versicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung und einen europaweit gültigen KFZ-Schutzbrief. Der Preis liegt aktuell bei 144 Euro. Ich hoffe ich konnte dir helfen, Peter
Neueste Bewertung
von Lisa -
5,0 rating
Die Karte bietet gute Konditionen und das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Also ich bin zufrieden!... weiterlesen

Mehr Erfahrungen: alle 3 Kundenbewertungen lesen »

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Jahresgebühren

Hauptkarte 1. Jahr60,- € (Beitragsfrei ab einem Jahresumsatz von 9.000 Euro.)
Hauptkarte 2. Jahr60,- € (Beitragsfrei ab einem Jahresumsatz von 9.000 Euro.)
Partnerkarte0,- € für eine weitere Karte

Vorteile

Bonuskeiner
inkludierte VersicherungenVerkehrsmittel-Unfallversicherung, Einkaufschutz-Versicherung, verlängertes Umtauschrecht, Reisekomfort-Versicherung
ReisevorteileVergünstigungen durch Membership Rewards, Reisekomfort-Versicherung, Online-Reise-Service, Mietwagenprogramme
Rückvergütung1 Euro = 1 Membership Rewards Punkt

Gebühren bei der Bezahlung

Inlandgebührenfrei
Eurozonegebührenfrei
Fremdwährung innerhalb der EU2% vom Umsatz
Fremdwährung außerhalb der EU2% vom Umsatz

Gebühren bei der Bargeldabhebung

Inland4% vom Umsatz, mind. 5,- €
Eurozone4% vom Umsatz, mind. 5,- €
Fremdwährung innerhalb der EU4% vom Umsatz, mind. 5,- € + 2% Fremdwährungsentgelt
Fremdwährung außerhalb der EU4% vom Umsatz, mind. 5,- € + 2% Fremdwährungsentgelt

Sonstiges

effektiver Jahreszins5%
Girokontoabschluss erforderlichnein
maximale Haftung50,- €
KartensystemAmerican Express
kontaktlos bezahlenmöglich
Apple Payverfügbar
Google Paynicht verfügbar

Besonderheiten

Mit der Amex Green Card ergeben sich viele Besonderheiten: Dazu zählt unter anderem der Verfügungsrahmen, welcher flexibel an den Kartenbesitzer angepasst wird. Außerdem verfügt die Green Card über ein besonderes System: Die beanspruchte Summe aus dem Verfügungsrahmen muss innerhalb von 30 Tagen getilgt werden. Innerhalb dieser Zeit fallen keine Zinsen an. Erst nach dem Zeitraum von 30 Tagen kommt es zu Gebühren, welche durch Zinsen entstehen. Zudem bietet die Amex Card aber noch weitere Besonderheiten:

Membership Rewards

Mit der Green Card kann unter anderem an dem Membership Rewards Programm teilgenommen werden. Hierbei handelt es sich um ein Treueprogramm von American Express, welches das Sammeln von Punkten bei jedem Kauf mit der Green Card ermöglicht. Die gesammelten Punkte können anschließend für verschiedenste Zwecke eingetauscht werden – unter anderem auch für Reisen oder Hotelbuchungen. Die Teilnahme an dem Treueprogramm von Amex mit der Green Card kostet grundsätzlich 30 € pro Jahr.

Versicherungsschutz

Eine weitere Besonderheit der Green Card liegt in den verschiedenen Versicherungsleistungen, welche diese bietet: Dazu zählt zum einen eine Reiserücktrittskostenversicherung. Diese bietet zum Beispiel bei Flugannullierungen einen Kostenausgleich. Zum anderen bietet die Green Card eine Verkehrsmittelunfallversicherung in Höhe von bis zu 225.000 €. Diese gilt für sämtliche öffentliche Verkehrsmittel. Eine Einkaufsversicherung ist ebenfalls in der Green Card von American Express enthalten. Mit dieser sind Einkäufe bei einem Diebstahl oder Beschädigungen geschützt. Somit unterliegen Einkäufe unter anderem einem längeren Rückgaberecht von bis zu 90 Tagen.

Amex Offers

Amex Offers ist ebenfalls in der Green Card enthalten – es handelt sich hierbei um das Partnerprogramm von American Express, welches zahlreiche Rabatte und Vergünstigungen bei den zahlreichen Partnern des Finanzdienstleisters bietet. Unter anderem zählen dazu Rabatte für die Buchung von Mietwagen. Zum Beispiel erhalten Karteninhaber bei der Buchung eines Sixt-Mietwagens einen Rabatt in Höhe von 10 %. Wer den Sixt Limousine Service beansprucht, erhält mit der Green Card sogar einen Rabatt von 20 % in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zudem bietet die Green Card viele Rabatte auf Reisen: Zum Beispiel erhalten Karteninhaber in über 600 Flughäfen weltweit einen exklusiven Zugang zu VIP-Lounges. Darüber hinaus weist die Green Card zahlreiche Rabatte auf, welche beim Shopping genutzt werden können.

Amex Card App und Online-Zugang

Besonders ist zudem der Online-Zugang, welchen die Green Card über die Amex Card App bietet. Die App sorgt für einen umfangreichen Überblick über alle Finanzen, Umsätze, Zahlen und laufenden Kosten, welche über die Green Card verbucht werden. Außerdem können hier Limits festgelegt werden und sämtliche finanzielle Bewegungen in Echtzeit überprüft werden.

Moderne Zahlungstechnologien

Mit der Green Card lassen sich des Weiteren moderne Zahlungstechnologien nutzen: Zum einen ist das kontaktlose Zahlen ohne Eingabe eines PINs bis zu einer Summe von 50 € möglich. Zum anderen können Zahlungen mit der Green Card über ApplePay durchgeführt werden.

Zusatzkarte

Nicht zuletzt bietet die Green Card auch eine Zusatzkarte. Diese lässt sich perfekt als Partnerkarte nutzen. Wer am Membership Rewards Programm teilnimmt, kann außerdem auch mit der Zusatzkarte Punkte sammeln.

Konditionen

Das Besondere an der Green Card ist, dass diese im ersten Jahr kostenlos genutzt werden kann. Die Jahresgebühr entfällt also im ersten Jahr vollständig. Gleiches gilt für die Zusatzkarte. Im zweiten Jahr fallen Jahresgebühren für die Green Card an: Diese liegen mit monatlich 5 € bei insgesamt 60 €. Die Zusatzkarte kostet im zweiten Jahr jährlich 20 €. Wer jedoch mit der Green Card einen Umsatz von jährlich 9.000 € erreicht, muss die Jahresgebühren nicht tragen. Das bargeldlose Zahlen mit der Green Card ist kostenlos in der Euro-Zone. Außerhalb der Euro-Zone treten für dieses jedoch Gebühren von 2 % auf. Außerdem kommt es bei Bargeldabhebungen zu Gebühren: Diese betragen sowohl im Inland als auch im Ausland 4 % beziehungsweise mindestens 5 €. Beachtet werden sollte, dass eine maximale Bargeldsumme von 750 € pro Woche mit der Green Card abgehoben werden kann.

So wird die Karte beantragt

Beantragt werden kann die Green Card ganz einfach über die offizielle Webseite von American Express. Dazu wird einfach ein Kontaktformular ausgefüllt, in welchem die wichtigsten persönlichen Daten angegeben werden und Informationen zur finanziellen Lage erfasst werden. Nun muss noch die Identifikation des Antragstellers erfolgen. Diese findet über das PostID – oder VideoID-Verfahren statt. Nachdem American Express eine Schufa-Abfrage durchführt, kann die Green Card nun ausgestellt werden.

Sicherheit und Kundenservice

Punkten kann die Green Card unter anderem mit ihrer hohen Sicherheit. Diese wird zum einen durch Amex SafeKey – das TAN-Verfahren von American Express – geboten. Zum anderen ist die Green Card durch einen PIN abgesichert, welcher selbst festgelegt werden kann. Geschützt ist das Kundenkonto der American Express Credit Card natürlich auch durch einen persönlichen Zugang. Des Weiteren bietet die Green Card einen umfangreichen Schutz bei einem Kartenverlust: Telefonisch lässt sich die American Express Credit Card hier sofort über die Notfall-Hotline von Amex sperren. Darüber hinaus weist American Express einen hilfsbereiten Kundenservice auf. Dieser steht telefonisch und via E-Mail zur Verfügung.

Häufig gestellte Fragen

Wie gut ist die Amex Green Card wirklich?

Im Zuge eines unabhängigen Vergleichs haben wir die Konditionen und Zusatzleistungen verschiedener Kreditkarten genau betrachtet. Die Amex Green Card hat dabei auf voller Länge überzeugt und die Bewertung „Sehr gut“ erhalten. Sie bietet ein essenzielles Versicherungspaket, vorteilhafte Konditionen sowie die Möglichkeit Membership Rewards Punkte zu sammeln.

Wie hoch fällt die Jahresgebühr aus?

Die Jahresgebühr beträgt 55 Euro. Das ist schon recht günstig, es ist aber auch möglich, die Karte vollkommen kostenlos zu nutzen. Voraussetzung dafür ist ein gewisser Jahresumsatz. Wie hoch dieser ausfallen muss, erfahren Sie in unserem Test.

Können mit der Karte Meilen gesammelt werden?

Das Bonusprogramm von American Express nennt sich Membership Rewards. Sie sammeln automatisch mit jeder Zahlung Punkte. Diese können Sie ganz einfach für Ihre nächste Reise nutzen. Ob Punktetransfer zu Airline- und Hotel-Partnern, Prämienflüge oder Online Reise Service – Sie haben die Wahl. Es ist allerdings auch möglich sich für Sachprämien oder Gutscheine zu entscheiden, mit Punkten zu zahlen oder die Punkte als Spenden für einen guten Zweck einzusetzen.

Sind Versicherungen inkludiert?

Die Green Card bietet ihnen essenzielle Versicherungsleistungen: Diese belaufen sich auf eine Verkehrsmittel-Unfallversicherung, eine Einkaufschutz-Versicherung, ein verlängertes Umtauschrecht und eine Reisekomfort-Versicherung.

Welche American Express Kreditkarten gibt es noch?

Einen Blick sollten Sie außerdem auf folgende Amex Cards werfen:
• Platinum Card » mehr Infos
• Business Platinum Card » mehr Infos
• Gold Card » mehr Infos
• Blue Card » mehr Infos
• Payback Card » mehr Infos

Vorteile

  • kostenlose Nutzung im ersten Jahr -> bei Mindestumsatz auch anschließend kostenlos nutzbar
  • inklusive diverser Versicherungen -> besonders zum Reisen geeignet
  • Amex Offers -> zahlreiche Rabatte und Sonderangebote
  • besondere Zahlungstechnologien wie ApplePay
  • inklusive Zusatzkarte
  • Teilnahme an Membership Rewards möglich
  • zinsfreie Tilgung innerhalb von 30 Tagen
  • Schutz vor Kartenmissbrauch
  • volle Kontrolle durch Amex App

Nachteile

  • Gebühren für Bargeldabhebungen und Zahlungen in Fremdwährungen
  • Jahresgebühren fallen an, wenn Mindestumsatz von 9.000 € nicht erreicht wird

Fazit

Positiv fällt die Green Card von American Express vor allem durch ihre entfallende Jahresgebühr im ersten Jahr der Nutzung auf. Überzeugen kann diese aber auch durch ihre zahlreichen Versicherungsleistungen, durch welche sich diese besonders gut zum Reisen eignet. Außerdem überzeugen die einfache Nutzung durch die Amex App, die hohe Sicherheit, die zinsfreie Tilgung sowie der Zugriff auf die zahlreichen Sonderangebote, welche American Express bietet.

Kundenerfahrungen

4.3
4,3 rating
Hervorragend67%
Sehr gut0%
Gut33%
Mittelmäßig0%
Schlecht0%
gekündigt
3,0 rating
Vor 7 Monaten

Ich weiß, im Vergleich zu den anderen Karten die man hier so findet, ist die grüne Amex ein Schnäppchen. Mir ist sie aber immer noch zu teuer, ich will einfach kein Geld dafür ausgeben. Hab schon gekündigt …

Christin Koch

Antwort von Peter

Wenn du noch auf der Suche nach einer kostenlosen Kreditkarte bist, wirf doch einen Blick auf die Blue Card von Amex. Wir haben Sie in der Übersicht am Anfang der Seite verlinkt.

Langjähriger & zuverlässiger Begleiter
5,0 rating
Vor 8 Monaten

Ich weiß gar nicht mehr seit wie vielen Jahren mich diese Kreditkarte schon begleitet. Ich kann sie jedenfalls allen, die auf der Suche nach einer günstigen Karte sind, weiterempfehlen. Ich selbst spiele allerdings mit dem Gedanken doch auf die goldene Amex umzusteigen. Einige Versicherungsleistungen mehr wären schon nicht schlecht und so groß ist der Preisunterschied ja auch nicht. Hat da jemand Erfahrung?

Alex F.

Antwort von Peter

Hallo Alex, schön zu lesen, dass du zufriedener Amex-Kunde bist und auch bleiben willst. Zu deiner Frage: Wir erhalten von Besitzern der Gold Card zum größten Teil sehr positive Rückmeldungen. Auch in unserem objektiven Test hat die Karte durch ihre Leistungen sehr gut abgeschnitten. Zusätzlich zu den Versicherungen die auch die Green Card beinhaltet, bietet die Gold Card eine Reiserücktrittskosten-Versicherung, eine Auslandsreise-Krankenversicherung und einen europaweit gültigen KFZ-Schutzbrief. Der Preis liegt aktuell bei 144 Euro. Ich hoffe ich konnte dir helfen, Peter

Eine gute Wahl
5,0 rating
Vor 10 Monaten

Die Karte bietet gute Konditionen und das auch noch zu einem vernünftigen Preis. Also ich bin zufrieden!

Lisa